Angebot!

Schnitzeljagd

16,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Anleitung und Routenkarte für die Schnitzeljagd Höfgen als digitales Produkt. Ihr erhaltet eine Datei zum Download und selbst Ausdrucken.

Beschreibung

Eine Schnitzeljagd für die ganze Familie führt euch in und um das idyllisch gelegene Dorf Höfgen herum. Entlang der etwa 2 km langen Route folgt ihr eigenständig und ganz in eurem Tempo den liebevoll aufbereiteten Hinweisen und entdeckt eines der schönsten Dörfer Sachsens.

Ein großer Teil der Strecke führt euch außerdem über gänzlich autofreie Wege vorbei an Streuobstwiesen und Feldern. Hier können sich alle nach Herzenslust austoben!

Sind alle Rätsel und Aufgaben entlang der Route gelöst, habt ihr Höfgen mit allen Sinnen entdeckt und eine intensive Familienzeit genossen. Gern dürft ihr mir nach eurer Schnitzeljagd von euren Erlebnissen erzählen und mir das Lösungswort senden. Ich schicke euch dann als Dankeschön eine persönliche Postkarte!

Für diese Version der Schnitzeljagd ist keine Voranmeldung nötig. Da ich die Strecke für diese Version nicht extra schmücke und euch nicht persönlich begegne, könnt ihr sie ganz flexibel buchen und jederzeit nach Höfgen aufbrechen. Ihr braucht lediglich einen Stift und einen Ausdruck der Datei, die ihr hier zum Download erwerbt. Außerdem empfehle ich euch ein Klemmbrett o.ä. als Schreibunterlage mitzunehmen.

Das Museum Wassermühle und die Seilfähre nach Nimbschen werden auch innerhalb der Schnitzeljagd angesteuert. Für das Rätsel ist es zwar nicht zwingend notwendig, dass sie geöffnet sind. Wenn ihr sie aber gern besichtigen wollt, dann kommt bitte Do-So nach Höfgen. Ihr findet die genauen Öffnungszeiten auf dem Deckblatt der Datei. 

Die Altersempfehlung für die Schnitzeljagd liegt bei 5-11 Jahren. Ggf. brauchen die Kinder noch Unterstützung beim Lesen und Schreiben. Jüngere Geschwister können auf jeden Fall mitlaufen, auf der Strecke gibt es eine Menge zu entdecken. Ihr werdet ca.1,5 h unterwegs sein.

Die Strecke der Schnitzeljagd ist mit geländetauglichen Kinderwagen u.ä. gut befahrbar. Lediglich der Kirchberg als letzte Station ist nur über eine Treppe erreichbar.